Turnier Heiligenhafen "Die Ostsee tanzt 2016"

Tanzen im hohen Norden - Turnierbericht aus Heiligenhafen
 
Vom 02.09.2016 bis 04.09.2016 fand in Heiligenhafen das Tanzturnier "Die Ostsee tanzt 2016", veranstaltet vom TSG-Creativ-Nordersted statt.
 
Hier traten 2 Tölzer Paare an: Gabi & Thomas Hack und Anke & Björn Buschmann. Bei guter Stimmung im Turniersaal konnten sich Gabi und Thomas am Freitag in ihrem ersten Turnier der Senioren III C Klasse den ersten Platz sichern. Nach 16 Stunden Zug- und Busfahrt erreichten dann auch Anke und Björn am Samstag Morgen pünktlich um 9 Uhr den Ort des Geschehens, genau rechtzeitig um Gabi und Thomas anzufeuer. Gabi und Thomas ertanzten sich im ersten Turnier des Tages (Senioren III C) den 3ten Platz und in der Senioren II C den 7ten Platz von 16 Paaren. Am Abend durften dann Anke und Björn auf die Tanzfläche. Mit einem neuen B-Programm erreichten sie in Standard in der Senioren I B den 2ten Platz und konnten sich im Latein Turnier der B-Klasse sogar den 1ten Platz sichern.
 
Am Sonntag ging die Tölzer Erfolgsserie weiter. Gabi und Thomas erreichten in der Sen II C den 6ten Platz und in der Sen III C erneut einen Stockerplatz (3). Anke und Björn sicherten sich erneut den 2ten Platz in der Sen II B Standard.
 
(Turnierbericht geschrieben von Anke Buschmann)
 
 

"Blaues Band der Spree" Berlin 2016

Turnier-/ Reisebericht von Anke Buschmann:
 
Am Gründonnerstag, den 24.03.2016, ging die Fahrt für zwei Paare los nach Berlin zu einem der größten Tanztuniere Deutschlands: dem Tanzkarusell um das "Blaue Band der Spree". 53 verschiedene Turniere - mehr als 800 Paare und mehr als 1000 Starts sollten über die Osterfeiertage in Berlin statt finden.
 
Am Freitag starteten Sabine & Markus Zimmer und Anke & Björn Buschmann in der Senioren I D Latein. Insgesamt 18 Paare gingen hier an den Start. Leider lief es für Sabine und Markus in der ersten Runde nicht so gut und sie schieden aus. Das hielt sie aber nicht davon ab Anke und Björn anzufeuern, die mit dem 4. Platz an diesem Tag ihren Aufstieg in die C-Klasse feiern durften.
 
Am frühen Nachmittag starten dann beide Paare in Standard. Für den Bayerischen Meister Sabine und Markus ging es in der Senioren II C an den Start. Sie erreichten in einem Startfeld von 35 Paaren den 16. Platz und tanzten nur knapp am Halbfinale vorbei.
Anke und Björn starteten in der Senioren I D und konnten ihren Aufstieg in die C-Klasse mit einem souveränen 1. Platz besiegeln. Im danach folgenden C-Klasse Turnier konnten sie sich über einen Einzug ins Finale und den 5. Platz von 37 Paaren freuen. Am späten Abend war dieser Turniertag für das Paar (endlich) zu Ende.
 
Am Samstag ging es erneut mit Latein los. Sabine und Markus starteten erneut in der D-Klasse und verfehlten um ein Kreuz die nächste Runde. Anke und Björn starteten nun das erste Mal in der C-Klasse und jubelten über den 3. Platz. In dem Senioren II C Turnier erreichten Sabine und Markus den 12. Platz in einem schwierigen Feld mit insgesamt 38 Paaren. Im danach folgenden Turnier konnten Anke und Björn an ihre guten Ergebnisse vom Vortag anknüpfen. In einem Startfeld von 40 Paaren konnten sie sich erneut den 5. Platz im Finale sichern.
 
An der Abendveranstaltung wurde die WDSF International der Senioren I bestaunt. "So möchte ich auch gerne tanzen können" war das Resüme der beiden Paare. Der Sonntag wurde dieses Mal nicht zum Tanzen, sondern zum Sightseeing genutzt und am Montag ging es für die Paare wieder zurück ins Oberland - direkt in den Trainingsraum. "Zwei Tage ohne Tanzen... nein das geht nicht".
 
 
 
 
 

Bayerische Meisterschaft 2016 Senioren III D-Klasse: Titel geht nach Tölz!

Anfang März hat die Bayerische Meisterschaft der Standardtänze der Senioren III D-Klasse in Königsbrunn stattgefunden. Zwei Paare des TSC Tölzer Land e.V. gingen an den Start und wurden vom Tölzer Fanclub lautstark angefeuert.

Gabi und Thomas Hack ertanzten sich in der D-Klasse einen sehr guten 5. Platz von insgesamt 11 Paaren. Die beiden schnuppern seit Februar diesen Jahres Turnierluft, die Meisterschaft war das 5. Tanzturnier.

Für Sabine und Markus Zimmer machte sich das intensive Training bezahlt. Sie tanzten auf den obersten Stockerlplatz und trugen damit den Titel des Bayerischen Meisters der Senioren III D-Klasse nach Hause!!! Mit diesem Sieg stiegen die beiden in die nächsthöhere C-Klasse auf. Dort mussten sie sich mit insgesamt 13 Paaren messen und nach Vor- und Zwischenrunde tanzten sie im Finale auf den erfolgreichen 6. Platz.

Wir gratulieren herzlich zu diesem tollen Ergebnis, macht weiter so und behaltet Euch den Spaß beim Tanzen!

 

Turniersieg für Anke und Björn Buschmann - TBW Trophy Senioren

Ein tanzintensives Wochenende hatten sich Anke und Björn Buschmann am 13./14.02.2016 vorgenommen. Sie starteten in Stuttgart bei der TBW Trophy Baden-Württemberg der Senioren in Standard und Latein.

 
Am Samstag ging es mit einem Lateinturnier los. In der D-Klasse waren 13 Paare am Start. Nach 3 getanzten Runden konnten sich die Beiden über einen zweiten Platz freuen. Danach ging es weiter mit Standard. Hier überzeugte das Paar alle 5 Wertungsrichter und konnte nach 4 Runden auf den obersten Stockerlplatz steigen. Als Sieger der D-Klasse (von 18 Paaren) durften sie in der nächsthöheren C-Klasse starten. Hier erreichte das Paar nach zwei Zwischenrunden die Endrunde mit 7 Paaren (insgesamt  waren 17 Paare am Start) und sicherten sich den erfolgreichen 6. Platz.
 
Ausgeschlafen und voll motiviert ging es am Sonntag wieder an den Start. Hier konnte sich das Paar von 10 gestarteten Paaren in der Sektion Senioren I D Latein  über den 1. Platz freuen. An die gute Leistung vom Vortag konnten Anke und Björn auch in Standard wieder anknüpfen und ertanzten sich in den 1. Platz in der D-Klasse. Im darauffolgenden Turnier in der C-Klasse, konnten sie sogar noch einen drauf legen. Von 15 Paaren schafften sie es auf den 1. Platz! Sie nutzten die Gelegenheit, um in der B-Klasse zu schnuppern.
 
Alle Details zur Wertung in den Turnieren gibt es unter:
 
Wir gratulieren Anke und Björn zu diesem sensationellen Erfolg und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß am Tanzen!
 
 
 

Turnierbericht aus Unterhaching und Ebersberg

23.01.2016 - 4 Tölzer Paare am Start
 
Am Samstag, den 23.01 gingen vom TSC Tölzer Land vier Paare in den Turniertag. Den Anfang machten Andrea und Hannes Meindl im Breitensportturnier in Unterhaching. Sie mussten gegen ein starkes und erfahrenes Feld antreten und zeigten trotz aller Aufregung eine solide Leistung.
 
Um 14:00 Uhr ging es weiter auf dem EbersBergKristall Turnier des TSG Da Capo. Hier erreichte das erst kürzlich in die Standard B-Klasse aufgestiegene Paar Petra Schmöller und Leo Strauss in der Endrunde eine herrvorragenden sechsten Platz.
Den Standardtänzen folgten ein Latein-Turnier der Senioren I in der D- und C-Klasse. Hier waren für den TSC gleich zwei Paare an den Start. Sabine und Markus Zimmer ertanzten sich den 3. Platz von 5 Paaren und Anke und Björn Buschmann erreichten den 1. Platz. Im nachfolgenden C-Klasse Turnier, durfte das Ehepaar Buschmann als Sieger der D-Klasse ebenfalls starten und konnten den Turniertag mit großen Jubel des Fanclubs und einem 2. Platz in der C-Klasse abschließen.
 
Wir gratulieren allen TSC-Paaren zu diesem erfolgreichen Wochenende und wünschen weiterhin viel Spaß beim Tanzen!
 
 

Turnierbericht von "Bavaria's 1st" Königsbrunn

 "Bavaria's 1st" beim TSC Königsbrunn war am Samstag, 16.01.2016 das Eröffnungsturnier des Bayernpokals für Startgruppen Hauptgruppe I und II. Aufgrund des schlechten Wetters sagten leider ettliche Tanzpaare das Turnier ab, so dass von den ursprünglich 234 gemeldeten Starts für Samstag und Sonntag nur 176 Paare an den Start gingen. Durch diese Entwicklung musste in der D-Klasse am Samstag sowohl in Latein als auch in Standard die Alterklassen I und II zusammen gelegt werden. In Latein belegte unser TSC-Paar Anke und Björn Buschmann leider den letzten Platz, dafür konnten sie mit einem dritten Platz von 12 Paaren im Standard überzeugen.
 
Am Sonntag, 17.01. wurde in Standard ein Kombinationsturnier der beiden Altersklassen getanzt. Hier konnten sich Anke und Björn den 5. Platz von 9 Paaren sichern und als einziges Paar in der Hauptgruppe II durften sie auch ihr erstes C-Klasse Turnier tanzen. Auch in diesem Turnier konnte das Paar jubeln, da sie den zweiten Platz (von drei) erringen konnten. Im letzten Turnier des Tages in der Hauptgruppe II D Latein, konnte zum Abschluss erneut ein zweiter Platz (von dreien) errungen werden. Der Start ins das Tanzjahr 2016 war perfekt. Wir gratulieren den Beiden herzlich zu diesem tollen Wochenende!
 
 

Innpokal des Rosenheimer Tanzclubs - Wochenende 25./26.07.2015

Während die Breitensport-Paare im eigenen Clubheim an den Start gingen, fuhren unsere TSC-Turnierpaare nach Rosenheim. Dort vertraten sie die Tölzer Farben beim Innpokal-Turnier des Rosenheimer Tanzclubs. Julia Hansemann und Sven Ludwig starteten bei den Senioren I D Latein, Petra Schmöller & Leo Strauss bei den Senioren I und II C Standard und Sabine und Markus Zimmer bei den Senioren II und III D Standard. Durch viele Endrundenteilnahmen holten sie sich am Ende den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Herzlichen Glückwunsch allen drei Paaren!

Hier ein kleiner Turnierbericht von Petra & Leo, die an beiden Tagen an den Start gingen:

Nach dem ersten Turnier der Senioren I C waren wir richtig motiviert, denn wir hatten 5 Paare geschlagen. In unserem zweiten Turnier, in der Sen II C, haben wir uns sehr gefreut, dass wir in die zweite Zwischenrunde kamen. Bis in die Endrunde sollte es leider nicht reichen. Am Ende wurde es ein geteilter 8./9. Platz von insgesamt 27 Paaren in dieser Klasse. Zufrieden sind wir nach Hause gefahren, denn nach dem Turnier ist vor dem Turnier.

Am Sonntag, war es genauso warm in der Luitpoldhalle wie am Samstag. Im ersten Turnier, Senioren I C, klappte es leider nicht so gut und wir konnten keine Punkte holen. Jedoch waren wir sehr motiviert es in die Endrunde der Senioren II C mit 23 Paaren geschafft zu haben. Wir kämpften in der Vorrunde, schwitzten in der Zwischenrunde und ... es hatte sich gelohnt! In der Endrunde angekommen mobilisierten wir nochmal alle Kräfte und konnten das Turnier mit einem 6. Platz abschließen.

Hier die einzelnen Wertungen der Paare:

Samstag, den 25.07.
Sabine & Markus Zimmer Sen III D STD 1. Platz von 6 Paaren

Sabine & Markus Zimmer Sen II D STD 3. Platz von 12 Paaren
Petra Schmöller & und Leo Strauß Sen I C STD 9./10. Platz von 15 Paaren
Petra Schmöller & Leo Strauß Sen II C STD 8./9. Platz von 27 Paaren

Sonntag, den 26.07.
Sabine & Markus Zimmer Sen II D STD 3.Platz von 8 Paaren
Sabine & Markus Zimmer Sen III D STD 1.Platz von 5 Paaren
Sabine & Markus Zimmer Sen III C STD 3.Platz von 14 Paaren
Petra Schmöller & Leo Strauss Sen I C STD 11. Platz von 11 Paaren
Petra Schmöller & Leo Strauß Sen II C STD 6.Platz von 23 Paaren
Julia Hansemann & Sven Ludwig Sen I D LAT 3.Platz von 3 Paaren

 

Unsere Turnierpaare "on tour"

Unsere Turnierpaare waren wieder unterwegs. Bei dem tollen, sonnigen Herbstwetter ließen sie es sich nicht nehmen das Tanzbein zu schwingen.

Am Samstag, 24.10. starteten Andrea und Johannes Meindl beim Pfaffenwinkel-Cup in Weilheim. Sie mussten sich mit anderen 12 Paaren in der Rubrik Breitensport-Newcomer in den Standardtänzen bewerten lassen und erreichten nach einem sehr spannenden Hoffnungslauf und unter Jubel des mitgereisten Fanclubs die Endrunde mit 8 Paaren. Am Ende freuten sie sich über einen 7. Platz.

Neu bei der Veranstaltung war das anschließende Klassenturnier der Senioren II D-A Standard. Dort starteten Sabine und Markus Zimmer in der D-Klasse. Bei der Sichtungsrunde mit nur drei Paaren war es sehr spannend. Ein knappes Ergebnis ergab den 1. Platz und damit die Eintrittskarte als Sieger in der C-Klasse mitzutanzen. Auch ihre Söhne, die ehemalige Trainerin und die Mutter von Sabine waren für diesen Tag mitgefahren und jubelten als die Beiden hier den 4. Platz von 7 Paaren ertanzten. Die Flasche Sekt wurde danach geköpft, auch weil die Mutter an diesem Tag ihren 91. Geburtstag feierte! 

Am Samstag, 07.11. starteten zwei Turnierpaare in Gamelsdorf in den Standardtänzen. Sabine und Markus Zimmer erreichten den 3. Platz bei der jüngeren Klasse. In ihrer eigenen Altersgruppe gewannen sie souverän und durften somit in der C-Klasse mittanzen. Dort belegten sie den 4. Platz von 11 Paaren.

Petra Schmöller und Leo Strauß starteten in der C-Klasse mit 16 Paaren und ertanzten sich den obersten Stockerlplatz und sind damit in die langersehnte B-Klasse aufgestiegen.

Wir gratulieren allen Paaren zu diesen tollen Ergebnissen und wünschen weiterhin viel Spaß und Ausdauer beim Tanzen!

 

Stockerlplatz für Sabine und Markus Zimmer

Am Samstag, 13.06. starteten Sabine und Markus in Freising bei den Senioren II und III der Standard D-Klasse.

Bei den Senioren II gingen 8 Paare an den Start. In der Endrunde wurde es mit 7 Paaren auf der Fläche etwas eng, aber das irritierte die Beiden überhaupt nicht. Mit einem hervorragenden Langsamen Walzer und einem guten Tango und Quipstep ertanzten sie sich den 2. Platz. Bei den Senioren III waren es 5 Paare die ihr Können zeigten. Sabine und Markus konnten in alle drei Tänzen mit einer spitzen Bewertung punkten und freuten sich sehr über den obersten Stockerlplatz. Die Turnierregeln erlauben dem Erstplatzierten in der nächsthöheren Klasse mitzutanzen und so tanzten Sabine und Markus auch bei der C-Klasse mit. Hier gingen insgesamt 4 Paare an den Start. Die Beiden erhielten für ihren Tango die zweitbeste Bewertung und ertanzten sich in dieser Klasse den 3. Platz.

Wir gratulieren Sabine und Markus zu diesem hervorragenden Ergebnis und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Tanzen!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen