Tölzer Kocherlball nicht ohne die Tänzer des TSC

Manch einer glaubt an einen Tippfehler, wenn man die Uhrzeit für den Tölzer Kocherlball liest.

Am Sonntag, 11.06.  frühmorgens um 6:00 Uhr trafen sich 9 Paare des TSC am Kurhaus zum traditionellen Tölzer Kocherlball. Bei strahlendem Sonnenschein, aber noch ein bißchen frisch, gings zum Auftanz durch den Kurpark. Die mitgebrachten Schmankerl halfen uns durch den Vormittag bis es endlich Weißwürstl, Brezen und Bier zur Stärkung gab. Wie immer sorgten unsere Tänzer für eine gute Stimmung und eine volle Tanzfläche. Auch in den von uns nicht so geübten Tänzen wie Hiatamadl, Webertanz, Siebenschritt usw. gaben unsere Tänzer und Tänzerinnen eine sehr gute Figur ab. Der Höhepunkt war wie jedes Jahr die Münchner Francaise, die wir Gott sei Dank mit dem Tanzmeister Peter Hoffmann und seiner Frau im Vorfeld auf einem extra organisierten Workshop im TSC Clubheim gut geübt hatten.

Es war ein lustiger und besonderer Vormittag, der mit selbsgemachten Eierlikör abgerundet wurde. Wir freuen wir uns schon alle riesig auf das nächste Jahr und hoffen noch mehr Tänzer zu begeistern. Unser Dank geht an die Tölzer Touristinformation und den Tanzmeister Peter Hoffmann und seine Frau, die eine so schöne Veranstaltung überhaupt erst möglich machen.

Tolle Bilder von unseren hervorragenden Fotografen findet ihr auf unserer Bildergalerie.

 

Gratulation an Anke und Björn Buschmann

Die Vorstandschaft gratuliert Anke und Björn Buschmann ganz herzlich zu ihren Aufstiegen in die "Kronprinzenklasse" A Latein und 4 Wochen später in die A-Klasse Standard.
Wir freuen uns sehr mit den Beiden und sind wahnsinnig stolz nach langer Zeit wieder ein A-Tanzpaar zu haben. Es zeichnet sie nicht nur ihr Trainingsfleiß und ihre Disziplin aus, sondern auch Ihre Geselligkeit und das große Engagement im Vereinsleben. Näheres rund um den Aufstieg kann man unter der Rubrik "Turnierberichte" nachlesen.

Wir wünschen den beiden alles Gute und weiterhin viel Erfolg und viel Gesundheit!

 

Bayerische Breitensport Basic Tanzsport Trophy - jetzt anmelden!


Es ist wieder soweit! Am 22. Juli findet ab 11:00 Uhr im TSC Clubheim die Bayerische Breitensport Basic Tanzsport Trophy (BBBTT) in den Standard- und Lateintänzen statt. Wir freuen uns sehr, diese große Breitensport Veranstaltung wieder nach Bad Tölz holen zu können.

Alle Anmeldeunterlagen für Tanzpaare finden Sie in unserem Downloadbereich. Die Anmeldung ist bis 08.07. möglich.

Folgender Zeitplan ist derzeit geplant (wird nach Eingang aller Anmeldungen ggf. angepasst):

11:00 Uhr Start der Tanzpaare bis 14 Jahren
12:00 Uhr Start der Tanzpaare 15-19 Jahren
13:30 Uhr Start der Tanzpaare 20-35 Jahre
14:30 Uhr Start der Tanzpaare 36-50 Jahre
16:00 Uhr Start der Tanzpaare ab 51 Jahren

Die Siegerehrungen finden unmittelbar nach jeder Altersklasse statt. Die Ermittlung der Trophygewinner für den "Ehrenpreis der Stadt Bad Tölz" kann erst nach der gesamten Trophy erfolgen (ca. 17:00 Uhr). Wir freuen uns auf zahlreiche Tanzpaare aller Altersklassen und auf viele Zuschauer die alle Paare lautstark anfeuern. Der Eintritt für Zuschauer ist frei! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet unser offener Tanzabend statt und unser Parkett ist für alle Tanzinteressierten geöffnet.

 

Ausflug der orientalischen Tänzerinnen nach Fürth

Nach langen Vorbereitungen brachen am Samstag, 06.05. elf der orientalischen Tänzerinnen zu einem gemeinsamen Wochenende nach Fürth zur orientalischen Messe "Total Oriental" auf.
Nach dem "Check in" im Altstadthotel Fürth ging es direkt zur 3min. entfernten Stadthalle. Hier konnten wir nach Herzenslust auf dem orientalischen Basar shoppen. Während der Messe hatte man auch Gelegenheit Workshops zu verschiedenen Themen, zu besuchen. Um uns vom "Shopping-Stress" zu erholen, konnten wir uns das Show-Programm auf der Messe-Bühne, welches im halbstündigen Abstand aufgeführt wurde, anschauen. Dies war bereits ein kleiner Vorgeschmack auf das, was uns auf der abendlichen Show-Gala erwarten sollte.

Nach einer kurzen Erfrischung im Hotel ging es dann zurück zur Gala in der Stadthalle. Mit Begeisterung verfolgten wir das Programm. Es folgte eine professionelle Darbietung nach der Anderen. Ein Showprogramm auf höchstem Niveau des orientalischen Tanzes. Wir waren begeistert!

Nach einer doch etwas kurzen Nacht und immer noch voller Begeisterung traten wir am Sonntag den Heimweg an. Nachdem wir in München angekommen waren und keine Weiterfahrt nach Bad Tölz möglich war, sind wir in Deisenhofen gestrandet. Dank des Chauffeur-Service einiger unserer "besseren Hälften" sind dann doch noch alle gut nach Hause gekommen.

    

 

Erfolgreicher "Putztag"

Am Samstag trafen sich bei strahlendem Sonnenschein schon sehr früh über 20 Helfer, um unser Clubheim wieder auf Hochglanz zu polieren.

Die Männer leerten unseren Abstellraum, kaum zu glauben was sich in 3 Jahren alles so ansammelt und bauten dann ein Metallregal an die Wand. Michi Grötz brachte ein schönes Holzbrett mit und befestigte es im Diamantsaal, damit endlich unsere Pokale wieder einen Platz haben. Die Damen polierten die Fenster, Tische, Stühle vor allem die Spiegel und die Küche. Nach einer Stärkung mit Leberkässemmeln gings noch an den Eingangsbereich und die Garderobe und zu guter Letzt haben wir noch unter "fachfraulicher Anleitung" die Fensteraufkleber im Rubin-und Smaragdraum geklebt.

Vielen herzlichen Dank an alle Helfer!  Beim offenen Tanzabend ist es unseren Gästen sofort aufgefallen, wie schön unser Clubheim wieder glänzt.

 

Neue Vorstandsmitglieder beim TSC

Trotz des traumhaften Frühlingswetters kamen am Sonntag, 02.04. um 17:00 Uhr zahlreiche Mitglieder ins Clubheim und nahmen an der diesjährigen Mitgliederversammlung teil. Die Vorstandschaft und die Beisitzer gaben einen Überblick über die Aktivitäten im letzten Jahr. Die erste Vorsitzende, Conni Rothbauer, dankte allen Mitgliedern und Trainern für ihre Unterstützung, denn ohne sie würde so ein Veranstaltungskalender mit zahlreichen Workshops und Veranstaltungen nicht reibungslos funktionieren. Danach folgte ein Überblick über die Finanzen und der Haushaltsplan für 2017 wurde verabschiedet. Bereits im Vorfeld zur Versammlung wurde für die Neuwahlen der Vorstandschaft  um Kandidatenvorschläge gebeten, die anonym in eine verschlossenen Box im Clubheim eingeworfen werden konnten. Der Wahlleiter, Dr. Markus Zimmer, stellte die Namensvorschläge den Mitgliedern vor.

Folgendes Ergebnis wurde erzielt:

1. Vorsitzende: Cornelia Rothbauer

2. Vorsitzender: Johannes Meindl (neu)

Schatzmeisterin: Andrea Meindl (neu)

Sportwart: Sven Ludwig

Jugendwartin: Michaela Kühne (neu)

Conni Rothbauer dankte den beiden scheidenden Vorstandskollegen Bernd Soffer und Gabi Grötz für ihre sehr gute und konstruktive Arbeit im Verein. Vor allem Gabi Grötz, die viele Jahre in hervorragender Weise die Finanzen des TSC verwaltet hat. Wir gratulieren den neu- bzw. wiedergewählten Vorstandsmitgliedern herzlich und wünschen ihnen bei ihren Aufgaben viel Erfolg und alles Gute!

 (von links: Andrea Meindl, Johannes Meindl, Conni Rothbauer, Sven Ludwig, Michaela Kühne)

 

2. Platz beim "Line Dance" Tanzturnier in Berlin

Am Wochenende vom 17.-19.03.2017 fand in Berlin ein internationales Turnier "Berlin Open 2017 - German Country Dance Championship" statt. Vor 3 Monaten setzte die Trainerin Angelika Wulff ihrer Schülerin Eva Rothbauer den Floh ins Ohr, mal auf einem Line-Dance-Turnier zu starten.

Gesagt getan - die Choreographien wurden in vielen Einzelstunden einstudiert, an der Ausstrahlung und Umsetzung der Technik gearbeitet, das Outfit ausgesucht etc.etc. Mit einem kleinen Fanclub gings am Freitag morgen um 4:00 Uhr los nach Berlin. An Schlafen war vor lauter Aufregung eh nicht zu denken. Mittags wohlbehalten in Berlin angekommen, konnten wir noch eine kleine Stadtbesichtigung und das Fotoshooting am Brandenburger-Tor genießen, bevor es in die Stadthalle zur Turnier-Registrierung ging. Die Athmosphäre, die die 320 Teilnehmer mit Fanclubs verbreiteten und die ersten Wettbewerbe, waren sehr beeindruckend. Von den befreundeten "Phöenix Line Dancers" aus Raisting wurden wir herzlich aufgenommen und perfekt in den Ablauf und die Regeln unseres ersten Turniers eingeweiht.

Am Samstag ging es dann endlich los! Eva startete im Line Dance Classic bei den "Social Teens Female" und überzeugte mit ihrer tänzerischen Leistung und ihrer Ausstrahlung nicht nur das Publikum, sondern auch die internationalen Judges (Wertungsrichter) und belegte einen grandiosen 2. Platz von 7 Teilnehmern. Am Nachmittag tanzte sie beim Line Dance modern Basic (hier starten 3 Leistungsklassen gleichzeitig), als einzige Social Tänzerin einen hervorragenden 6. Platz von 10 Teilnehmern. Am Sonntag Abend nach der Siegerehrung gings dann überglücklich und voller faszinierender Eindrücke wieder nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem sensationellen Start in das Turniergeschehen und weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Tanzen!

 

 

Veranstaltungen

21
Jul
Tanzsportclub Tölzerland e.V.
-
Bad Tölz
Datum: 21. Juli 2018, 20:00

28
Jul
Tanzsportclub Tölzer Land e.V.
-
Bad Tölz
Datum: 28. Juli 2018, 20:00

Workshops

28
Jul
Datum: 28. Juli 2018, 17:15

28
Jul
Datum: 28. Juli 2018, 18:15

Angebote des Monats

Handzettel Juni 2018

Handzettel Juli 2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen