Erfolgreicher "Putztag"

Am Samstag trafen sich bei strahlendem Sonnenschein schon sehr früh über 20 Helfer, um unser Clubheim wieder auf Hochglanz zu polieren.

Die Männer leerten unseren Abstellraum, kaum zu glauben was sich in 3 Jahren alles so ansammelt und bauten dann ein Metallregal an die Wand. Michi Grötz brachte ein schönes Holzbrett mit und befestigte es im Diamantsaal, damit endlich unsere Pokale wieder einen Platz haben. Die Damen polierten die Fenster, Tische, Stühle vor allem die Spiegel und die Küche. Nach einer Stärkung mit Leberkässemmeln gings noch an den Eingangsbereich und die Garderobe und zu guter Letzt haben wir noch unter "fachfraulicher Anleitung" die Fensteraufkleber im Rubin-und Smaragdraum geklebt.

Vielen herzlichen Dank an alle Helfer!  Beim offenen Tanzabend ist es unseren Gästen sofort aufgefallen, wie schön unser Clubheim wieder glänzt.

 

Neue Vorstandsmitglieder beim TSC

Trotz des traumhaften Frühlingswetters kamen am Sonntag, 02.04. um 17:00 Uhr zahlreiche Mitglieder ins Clubheim und nahmen an der diesjährigen Mitgliederversammlung teil. Die Vorstandschaft und die Beisitzer gaben einen Überblick über die Aktivitäten im letzten Jahr. Die erste Vorsitzende, Conni Rothbauer, dankte allen Mitgliedern und Trainern für ihre Unterstützung, denn ohne sie würde so ein Veranstaltungskalender mit zahlreichen Workshops und Veranstaltungen nicht reibungslos funktionieren. Danach folgte ein Überblick über die Finanzen und der Haushaltsplan für 2017 wurde verabschiedet. Bereits im Vorfeld zur Versammlung wurde für die Neuwahlen der Vorstandschaft  um Kandidatenvorschläge gebeten, die anonym in eine verschlossenen Box im Clubheim eingeworfen werden konnten. Der Wahlleiter, Dr. Markus Zimmer, stellte die Namensvorschläge den Mitgliedern vor.

Folgendes Ergebnis wurde erzielt:

1. Vorsitzende: Cornelia Rothbauer

2. Vorsitzender: Johannes Meindl (neu)

Schatzmeisterin: Andrea Meindl (neu)

Sportwart: Sven Ludwig

Jugendwartin: Michaela Kühne (neu)

Conni Rothbauer dankte den beiden scheidenden Vorstandskollegen Bernd Soffer und Gabi Grötz für ihre sehr gute und konstruktive Arbeit im Verein. Vor allem Gabi Grötz, die viele Jahre in hervorragender Weise die Finanzen des TSC verwaltet hat. Wir gratulieren den neu- bzw. wiedergewählten Vorstandsmitgliedern herzlich und wünschen ihnen bei ihren Aufgaben viel Erfolg und alles Gute!

 (von links: Andrea Meindl, Johannes Meindl, Conni Rothbauer, Sven Ludwig, Michaela Kühne)

 

2. Platz beim "Line Dance" Tanzturnier in Berlin

Am Wochenende vom 17.-19.03.2017 fand in Berlin ein internationales Turnier "Berlin Open 2017 - German Country Dance Championship" statt. Vor 3 Monaten setzte die Trainerin Angelika Wulff ihrer Schülerin Eva Rothbauer den Floh ins Ohr, mal auf einem Line-Dance-Turnier zu starten.

Gesagt getan - die Choreographien wurden in vielen Einzelstunden einstudiert, an der Ausstrahlung und Umsetzung der Technik gearbeitet, das Outfit ausgesucht etc.etc. Mit einem kleinen Fanclub gings am Freitag morgen um 4:00 Uhr los nach Berlin. An Schlafen war vor lauter Aufregung eh nicht zu denken. Mittags wohlbehalten in Berlin angekommen, konnten wir noch eine kleine Stadtbesichtigung und das Fotoshooting am Brandenburger-Tor genießen, bevor es in die Stadthalle zur Turnier-Registrierung ging. Die Athmosphäre, die die 320 Teilnehmer mit Fanclubs verbreiteten und die ersten Wettbewerbe, waren sehr beeindruckend. Von den befreundeten "Phöenix Line Dancers" aus Raisting wurden wir herzlich aufgenommen und perfekt in den Ablauf und die Regeln unseres ersten Turniers eingeweiht.

Am Samstag ging es dann endlich los! Eva startete im Line Dance Classic bei den "Social Teens Female" und überzeugte mit ihrer tänzerischen Leistung und ihrer Ausstrahlung nicht nur das Publikum, sondern auch die internationalen Judges (Wertungsrichter) und belegte einen grandiosen 2. Platz von 7 Teilnehmern. Am Nachmittag tanzte sie beim Line Dance modern Basic (hier starten 3 Leistungsklassen gleichzeitig), als einzige Social Tänzerin einen hervorragenden 6. Platz von 10 Teilnehmern. Am Sonntag Abend nach der Siegerehrung gings dann überglücklich und voller faszinierender Eindrücke wieder nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem sensationellen Start in das Turniergeschehen und weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Tanzen!

 

 

Tölzer Line Dancer bei der DTSA in Raisting

Am Samstag den 04.03.2017 machten sich 10 mutige Line Dancer vom TSC Tölzer Land auf dem Weg zur DTSA Abnahme nach Raisting. Im schönen Gasthof zur Post herrschte bei der Ankunft schon rege Aufregung. Nach ein paar Korrekturen bei der Registrierung konnte es endlich losgehen.

Lockeres Warmtanzen beruhigte die Nerven. Viele Nachbarvereine waren mit von der Partie: Penzberg, Sindelsdorf, Peißenberg und noch viele mehr. Von den vorherigen Samstag-Workshops kannte man sich schon ein bißchen und so fühlte man sich nicht ganz so fremd. Nach einer Stunde Workshop mit unserer Trainerin Angelika Wulff und einem Eintanzen der verschiedenen Klassen ging es endlich los. 10 TSCler die in Vereinsfarben auftanzten holten sich allesamt erfolgreich das Bronze-Abzeichen. Kerstin Bohm, Helga Haas, Magdalena Achmüller, Michaela Reindl, Christian Reindl, Eva Rothbauer, Lisa Kühne, Steffi Bauer, Hans und Conni Rothbauer die von ihrem starken Fan-Club (Sven und Michaela) lautstark angefeuert wurden.

Wir haben uns sehr gefreut, dass unser Sportwart vorbeikam und uns mit aufmunternden Worten und als Wasserträger großartig unterstützte. Nach einem lustigen Couple-Workshop mit den Wertungsrichtern folgte eine super Party mit DJ Bernhard. Obwohl wir erst seit einem Jahr trainieren haben wir uns als Newcomer ganz gut geschlagen und staunten nicht schlecht was bei Silber und Gold noch alles auf uns zukommt. Vielen lieben Dank an unsere tollen Trainer Angelika und Bernhard, für ihre immerwährende Geduld und ihre super Motivation.

 

 

 

Flower Power der 70iger Jahre

Beim TSC ließen ca. 50 Tänzer am Faschings-Samstag die "Flower Power" Zeit wieder aufleben. Mit tollen und ausgefallenen Kostümen wurde bei gepflegter Tanzmusik Line Dance 70er Jahre Musik und ausgelassene Partymusik bis tief in die Nacht getanzt, gelacht und gefeiert und natürlich gegessen. Alle Gruppen waren vertreten. Von der Technikgruppe bis hin zum orientalischen Tanz.  Die "Mittwochs-Trampler" zeigten mit viel Humor einen kleinen Auszug einer Trainingsstunde und überreichten ihren Trainern Conni und Hans Rothbauer einen Faschingsorden. Jetzt gabs eine Stunde lang Originaltitel aus den 70er Jahren, zusammengestellt von Dj Günther. Ein Höhepunkt jagte den nächsten: die legendäre Popband ABBA ließ sich zu einem längst fälligen Showauftritt überreden, ein bißchen gealtert und trotz Personaltrainer nicht in Bestform, performten sie "Dancing Queen" und Björn und Benni übernahmen dann das DJ-Pult und sorgten für gute Stimmung. Vielen herzlichen Dank an die Mittwochsgruppe, die das gesamte Event geplant, organisiert und auch wieder aufgeräumt hat.

Die Bilder des Abends sind auf unserer Bildergalerie zu finden. Danke an die Fotografen Christian und Peter!

 

Faschingsparty am 25.02. im Clubheim

Liebe Mitglieder und Freunde des TSC,

am Samstag 25.02. findet ab 20:00 Uhr unser offener Tanzabend unter dem Motto "Flower Power 70iger Jahre" statt. Wir haben bereits tolle Musik aus dieser Zeit gesammelt, wer noch CDs zu Hause hat, kann diese gerne mitbringen. Für das leibliche Wohl sorgen wir selber, denn jeder bringt eine Kleinigkeit zu Essen mit.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Wir freuen uns auf tolle Kostüme und eine super Stimmung!

 

 

Ehrungen beim Neujahrsempfang 2017

Statt einer Weihnachtsfeier findet jedes Jahr am Abend vor Hl. Drei König beim TSC ein "Neujahrsempfang" für alle Mitglieder statt. Conni Rothbauer begrüßte alle anwensenden Mitglieder und lies das verganene Jahr mit den zahlreichen Workshops und Veranstaltungen Revue passieren. Es gab auch zahlreiche Ehrungen die an diesem Abend vorgenommen wurden.

 

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Jeanette und Matthias Welzer (5 Jahre)
Waltraud Reindl und Klaus Bruckschlegl (10 Jahre)
Monika Drexler-Dietz und Werner Dietz (10 Jahre)
Jutta und Manfred Schwarzwälder (10 Jahre)
Sven Ludwig (10 Jahre)
Katrin Mauersberger (15 Jahre)
Gabi und Michi Grötz (15 Jahre)

 

 

 

 

Das Deutsche Tanzsportabzeichen haben in 2016 erfolgreich bestanden:

Bronze

Helga Haas und Manfred Masset (Standard/Latein)
Petra und Günther Orlandi (Standard/Latein)
Barbara Oettle (orientalischer Tanz)
Anett Ackermann (orientalischer Tanz)

Silber

Anke und Björn Buschmann (Standard/Latein)
Andrea und Johannes Meindl (Standard/Latein)
Kerstin Bohm und Thorsten Voß (Standard/Latein)
Annerose Rössler (orientalischer Tanz)

Gold

Marika Gnauk (orientalischer Tanz)

Gold mit Kranz

Michaela und Christian Reindl (Standard/Latein)
Lisa Kühne (orientalischer Tanz)

Gold mit Kranz Wiederholung - 6te Abnahme

Michaela Kühne (orientalischer Tanz)
Julia Hansemann und Sven Ludwig (Standard/Latein)

 

 

Deutsche Tanzturnierabzeichen 2016 des LTVB

Bronze (10x Platz 1-3 bei Turnieren) und Silber (25x Platz 1-3 bei Turnieren)

Bronze & Silber: Anke und Björn Buschmann (33x 1. Platz, 22x 2. Platz, 10x 3. Platz)

Bronze: Gabriele und Thomas Hack (6x 1. Platz, 2x 2. Platz, 7x 3. Platz)

 

Neben einem wunderbaren Buffet, das keine Wünsche offen lies, wurde auch fleißig getanzt. Die Live-Band "Duo Caprice" sorgte für eine wunderbare Stimmung und lies den festlichen Abend im Fluge vergehen.

Einige Bilder des Abends finden Sie in unserer Bildergalerie.

 

 

Veranstaltungen

28
Apr
Tanzsportclub Tölzerland e.V.
-
Bad Tölz
Datum: 28. April 2018, 20:00

05
Mai
Tanzsportclub Tölzer Land e.V.
-
Bad Tölz
Datum: 05. Mai 2018, 20:00

14
Jul
Tanzsportclub Tölzer Land e.V.
-
Bad Tölz
Datum: 14. Juli 2018, 11:00

Workshops

Angebote des Monats

Handzettel April 2018

Handzettel Mai 2018